Appenzeller Energie
Vereinigung zur Förderung umweltfreundlicher Energien

Unsere Anlagen

Mit einer ganzen Palette umweltfreundlicher Anlagen verschiedenster Technologie demonstrieren wir, wie viele intelligente Möglichkeiten es im Appenzellerland gibt, Strom auf ökologische Weise zu produzieren.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise zu unseren Anlagen!

Kleinwasserkraftwerke

Die Wasserkraft wird im Appenzellerland schon seit über hundert Jahren genutzt. In den letzten 30 Jahren in Vergessenheit geraten und vernachlässigt, haben wir es uns zum Ziel gesetzt, verschiedene Anlagen wieder in Schwung zu bringen und aktiv zu betreiben:

Windkraftwerk

Die Nutzung der Windenergie durch die Berggasthäuser im Alpsteingebiet ist sicher noch vielen in Erinnerung. Infolge technischer Mängel wurden die Windräder dann aber durch Dieselmotoren ersetzt. Neue, robustere Anlagen mit modernen Wechselrichter- und Batterietechnik können der Windkraft neuen Auftrieb geben. Die Windenergie wird in anderen Ländern Europas massiv vom Staat gefördert; deren Elektrizitätsproduktion übertrifft bereits diejenige der Atomkraftwerke der Schweiz!

Zur Demonstration der Windenergie betreibt die Vereinigung auf dem Chürstein (am Gäbris) eine Anlage.

Photovoltaik

Die Strahlungsenergie der Sonne kann u.a. durch die direkte Umwandlung des Sonnenlichts durch Solarzellen in elektrische Energie genutzt werden. Eher geringe Wirkungsgrade und bisher kleine Stückzahlen bewirken, dass diese Technologie trotz der technischen Reife noch sehr teuer ist (mehr als 1 CHF/kWh). Für die dezentrale Stromversorgung wird sie in Zukunft aber eine gewichtige Rolle spielen.

Die Vereinigung betreibt folgende Anlagen:

Thermische Nutzung von Sonnenenergie

Die typische und heute schon wirtschaftliche Anwendung ist die Vorwärmung von Brauchwasser durch "Sonnenkollektoren". Die Vereinigung besitzt selber keine solche Anlage, hingegen nutzen sehr viele ihrer Mitglieder mit Erfolg und Freude die Sonne zu diesem Zweck.

Die "Appenzeller Energie" unterstützt Sie auf dem Weg zu Ihrer eigenen Anlage.